LifeFinance KG

Die LifeFinance KG

Die Plattform für den Verkauf oder die Beleihung Ihrer Police

Das deutsche Unternehmen LifeFinance KG hat man 2003 gegründet und hat sich auf die Beleihung und den Verkauf von Lebens- und Rentenversicherungspolicen spezialisiert. Über die Plattform dieses unabhängigen Anbieters können Sie Policendarlehen finden oder Ihre Police als attraktive Alternative zur Kündigung verkaufen.

Durch das große Angebot, das die LifeFinance KG Ihnen und den anderen Interessenten über diese Plattform anbietet, finden Sie nicht nur schneller und einfacher einen passenden Investor, sondern können meist auch erheblich höhere Verkaufspreise erzielen.

Das Angebot der LifeFinance KG

Im Gegensatz dazu bieten Beleihungen in den meisten Fällen viel bessere Endergebnisse. Ihr Versicherungsguthaben wird beispielsweise trotz Beleihung weiterverzinst, Sie müssen keine Stornogebühren bezahlen und auch die Schlussüberschüsse zahlt man ganz normal am Ende der Laufzeit an Sie aus. Und nicht nur das – vergessen Sie nicht auf das Risiko, das Sie bei einer Wiederveranlagung zu tragen haben. Denn oftmals wird bei einer Kündigung nicht das gesamte Guthaben benötigt und Sie müssen einen Teil wieder neu veranlagen. Sind die aktuellen Zinsen so hoch; wie jene, die Sie damals im Versicherungsvertrag festgelegt und die ganze Laufzeit hinweg vergütet bekommen haben?

Obwohl all diese Argumente nicht unbedingt für eine Vorzeitige Kündigung sprechen, besagen diverse Statistiken, dass man etwa jede zweite Renten- oder Kapitallebensversicherung vorzeitig kündigt.

LifeFinance KG

Unser Partner, die LifeFinance KG, kann Ihnen eine günstige Alternative zur Kündigung Ihrer Police anbieten. Zum einen können Sie Ihre Police beleihen, zum anderen haben Sie aber auch die Möglichkeit die Lebensversicherung zu verkaufen. Die oft sehr hohen Kosten rund um die vorzeitige Kündigung einer Kapital- oder Rentenversicherung können Sie somit erheblich reduzieren oder sogar komplett ausschließen. Nur die wenigsten wissen, dass man den eingezahlten Betrag nicht zur Gänze verzinst und veranlagt. Zur Verzinsung und Anlage kommt es erst nach Abzug von Verwaltungs- und Vertriebskosten, Risikogebühren und ähnlichem. Auch die sogenannten Schlussüberschlüsse werden nicht verzinst, sondern in einem Topf gesammelt.

Wenn Sie eine solche Kapital- oder Rentenversicherung haben und diese dann vorzeitig kündigen möchten; kann das ganz schön ins Geld gehen! Der Versicherer ist berechtigt, die Schlussüberschüsse nur anteilig auszuzahlen und auch die Zinsverluste sind selbstverständlich beachtlich. Zudem stellen viele Versicherer Stornoabschläge in Rechnung und kassieren bei einer Vorzeitigen Kündigung damit noch zusätzlich ab.

Die LifeFinance KG und viele andere Spezialisten, wie etwa die cash.life AG, bieten Ihnen gemeinsam mit unserem kostenlosen und anonymen Policendarlehen Rechner aus diesem Grund die Möglichkeit, genau diesen Fehler nicht zu machen, sondern die attraktivsten Alternativangebote zu finden! – und das mit nur wenigen Klicks.

» hier klicken und Sie gelangen zum Policendarlen Rechner

» hier klicken und Sie gelangen zum Formular Lebensversicherung verkaufen

 



Impressum + Datenschutz



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen